Rezept
Spitzpaprika-Sahne-Hähnchen
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
Kalorien: 300 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
SCHRITT 2
Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, Fleisch 8 Minuten unter Wenden anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
SCHRITT 3
Aus der Pfanne nehmen, salzen und abkühlen lassen.
SCHRITT 4
Spitzpaprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch pellen und pressen.
SCHRITT 5
Restliches Öl in die Pfanne geben, Paprika 3 Minuten anbraten, Knoblauch und Fleisch zufügen.
SCHRITT 6
Alles mit Mehl bestäuben, gut verrühren.
SCHRITT 7
Brühe angießen und einmal aufkochen.
SCHRITT 8
Sahne und Ajvar zufügen, erhitzen, eventuell vor dem Servieren etwas einkochen lassen.
SCHRITT 9
Tipp: Dazu passen Bandnudeln.
Zutaten
Für 4 Portionen
600 g
Hähnchenbrustfilet
4 EL
Keimöl
 
Salz
6 
Spitzpaprika
2 
Knoblauchzehen
2 gestr. EL
Mehl
400 ml
Fleischbrühe
100 g
Sahne
2 EL
Ajvar (Gewürzpaste mit Paprika)
ZURÜCK