Rezept
Süßkartoffeln mit Rind und Linsen
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Gemüsebrühe aufkochen. Belugalinsen zugeben und 20 bis 25 Minuten kochen. Durch ein Sieb geben und abkühlen lassen. Backofen auf 180 Grad\r\n(Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 2
Süßkartoffeln waschen, halbieren, Schnittflächen\r\nmehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit der Hälfte des Öls einpinseln. Auf ein Rost legen und auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 45 Minuten backen.
SCHRITT 3
In der Zwischenzeit Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
SCHRITT 4
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Rindfleisch etwa 2 Minuten anbraten, Paprika und Frühlingszwiebeln zugeben und alles 2 Minuten unter Rühren\r\ngaren. Mit Paprikapulver abschmecken. Abgetropfte\r\nLinsen zugeben, unterrühren und kurz erhitzen.
SCHRITT 5
Süßkartoffeln auf Tellern anrichten. Linsen-Rindfleisch-\r\nMischung über die Schnittfläche geben und mit Korianderblättchen dekorieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 l
Gemüsebrühe
100 g
Belugalinsen
Süßkartoffeln à 400 g
20 g
Erdnussöl
200 g
Rinderschmorbraten
rote Paprika
Frühlingszwiebeln
Korianderzweig
 
Paprikapulver, rosenscharf