Rezept
Vanillemuffins mit weißem Schokokern
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
SCHRITT 2
Eier trennen. Eiweiß schaumig schlagen.
SCHRITT 3
Eigelb mit Zucker cremig rühren.
SCHRITT 4
Mehl, Backpulver, Butter, Milch und Vanillemark zum Eigelb geben und gründlich verrühren.
SCHRITT 5
Eischnee zum Schluss unterheben.
SCHRITT 6
Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 7
Muffinförmchen in die Mulden des Blechs setzen. Je 1 EL Teig in jede Muffinform geben.
SCHRITT 8
Je 1 TL Schokocreme mittig auf den Teig setzen. Mit 1 EL Teig abschließen.
SCHRITT 9
Muffins 25 Minuten backen.
SCHRITT 10
In den Förmchen auskühlen lassen.
SCHRITT 11
Tipp: Muffinförmchen aus Silikon sehen hübsch aus, sind immer wieder verwendbar und praktisch, wenn man die Muffins zum Beispiel zu einer Feier mitnehmen möchte.
Zutaten
Für 4 Portionen
50 g
Butter
Eier
150 g
Zucker
200 g
Mehl
0,5 Pck.
Backpulver
75 ml
Milch
1 TL
Vanillemark
12 TL
weiße Schokocreme
 
 
Außerdem:
12 
Muffinförmchen