Rezept
Yele Kakro (Yamswurzelbällchen)
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Kalorien: 410 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Yamswurzel schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In Wasser etwa 15 Minuten weich kochen.
SCHRITT 2
In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch pellen und zu einer Paste pürieren.
SCHRITT 3
Eier trennen. Eiweiß und Eigelb jeweils in 1 Schüssel geben. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls getrennt in 2 Schüsseln füllen. Alle Schüsseln für die Panade beiseitestellen.
SCHRITT 4
Yamswurzel aus dem Wasser nehmen und in einer Schüssel pürieren. Mit der Zwiebel-Knoblauch- Paste mixen, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen.
SCHRITT 5
Kondensmilch unterrühren. Eiweiß zufügen und durchmixen.
SCHRITT 6
Aus der Masse esslöffelgroße Bällchen formen. In Mehl, Eigelb und Semmelbröseln rollen. Die Bällchen in Öl frittieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
400 g
frische Yamswurzel (alternativ Kartoffeln)
1 l
Wasser
0,5 
Zwiebel
2 
Knoblauchzehen
2 
Eier
50 g
Mehl
50 g
Semmelbrösel
1 TL
gemahlene Muskatnuss
1 TL
gemahlener Pfeffer
1 TL
Salz
150 ml
Kondensmilch
4 EL
Pflanzenöl
ZURÜCK