Schwarz-Rot-Weißer Traum
Dieser Tortenklassiker ist ein Hochgenuss aus Sahne, Schokolade, Kirschen und einem Schuss Hochprozentigem. Stand die bekannte Frauentracht aus dem Schwarzwald mit dunklem Kleid, weißer Bluse und roten Kugeln auf dem Hut für den Namen Pate? „Zur Herkunft des Namens existieren mehrere Theorien“, erzählt Sharon Müller, Konditorin in der Heide-Bäckerei Meyer in Wahrenholz, die für Hierleben dieses traumhafte Backwerk Schritt für Schritt zubereitet. „Sicher ist auf jeden Fall: Die Schwarzwälder Kirschtorte gehört zu den Lieblingstorten der Deutschen und ist praktisch überall auf der Welt bekannt.“
In der Heide-Bäckerei Meyer mit Stammsitz in Wahrenholz im Landkreis Gifhorn wird die gute Backtradition seit fast 100 Jahren gepflegt. So wird das Heidebrot noch immer schonend im Steinofen gebacken. Auch in der Konditorkunst setzen die Meyers höchste Maßstäbe. Direkt gegenüber der Heide-Bäckerei lädt das romantische Café Hüüs Hoff zum Schlemmen ein. Die restaurierte Fachwerkscheune gehört zu den ältesten Gebäuden im Dorf und ist heute Treffpunkt für alle, die Meyers Backwerke genießen möchten.
Bäckerei H. Meyer & Sohn
Hauptstraße 55, 29399 Wahrenholz, Telefon 05835-96950, www.baeckerei-meyer.de
Rezept