Rezept
Couscoussalat mit Gurke und Ingwer
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
+ Abkühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blättchen von den Stängeln zupfen.
SCHRITT 2
Couscous mit 200 ml kochendem Wasser übergießen, salzen, umrühren und 20 Minuten quellen lassen. Hin und wieder mit der Gabel auflockern.
SCHRITT 3
Ingwer schälen und fein würfeln. Mit Wasser und Zucker aufkochen, bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis ein Sirup entsteht. Der Ingwer sollte weich sein.
SCHRITT 4
Essig unter den Sirup rühren, mit Salz abschmecken. Dressing abkühlen lassen.
SCHRITT 5
Gurke schälen, längs halbieren und das Kerngehäuse mit einem Teelöffel entfernen. Gurkenhälften in 1 cm breite Stücke schneiden.
SCHRITT 6
Couscous, Gurke und Petersilie in eine Salatschüssel geben. Mit Dressing beträufeln, alles locker vermengen und gut gekühlt servieren.
SCHRITT 7
Tipp: Eventuell etwas Wasser ergänzen, wenn der Ingwersirup beim Kochen zu dick wird.
Zutaten
Für 4 Portionen
0,5 
Bund glatte Petersilie
200 g
Couscous
 
Salz
50 g
Ingwer
75 ml
Wasser
5 EL
Zucker
3 EL
Essig
Salatgurke