Rezept
Crêpes mit Galiamelone und Himbeeren
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
+ Abkühlzeiten
Zubereitung
SCHRITT 1
Für die Soße 3 EL Milch abnehmen und mit der Stärke verrühren, übrige Milch mit Vanillemark und Zucker zum Kochen bringen. Mit dem Schneebesen die Stärkemischung einrühren. Hitze reduzieren.
SCHRITT 2
Eigelb in einer Tasse cremig rühren, nach und nach einige Löffel Vanillemilch einrühren, dann die Mischung unter Rühren zur Vanillemilch geben. Vom Herd nehmen, weiterrühren und abkühlen lassen.
SCHRITT 3
Alle Zutaten für die Crêpes mit dem Handrührgerät zu einem flüssigen Teig verarbeiten, 20 Minuten quellen lassen. Backofen auf 50 Grad vorheizen.\r\n
SCHRITT 4
Öl in einer Pfanne erhitzen und 9 sehr dünne Crêpes ausbacken. Jeweils zweimal zusammenfalten und im Backofen warmhalten.
SCHRITT 5
Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Mit der Melone mischen.
SCHRITT 6
Je 2 Crêpes auf Desserttellern anordnen, Fruchtmischung darauf geben, Puderzucker über das Obst sieben. Mit der Vanillesoße servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Für die Vanillesoße
250 ml
Milch
1 gestr. EL
Stärke
 
Vanillemark
1 EL
Zucker
Eigelb
 
 
Für die Crêpes
250  ml
Milch
Eier
85 g
Mehl
30 g
Zucker
 
Prise Salz
2 EL
Öl zum Braten
 
 
Außerdem
250 g
Himbeeren