Rezept
Dorsch mit bunten Tomaten
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Dorschfilets abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
SCHRITT 2
Oregano und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.
SCHRITT 3
Tomaten waschen und halbieren.
SCHRITT 4
Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 5
Die Hälfte des Öls, passierte Tomaten, Oregano, die Hälfte der Petersilie und Frühlingszwiebeln mischen, mit Salz abschmecken. In einer Auflaufform verteilen.
SCHRITT 6
Dorsch auf die Tomatensoße legen, mit restlichem Öl beträufeln und mit Pfeffer würzen.
SCHRITT 7
Tomatenhälften um den Fisch verteilen. Etwa 25 Minuten backen.
SCHRITT 8
Restliche Petersilie über den Fisch geben und heiß servieren.
SCHRITT 9
Tipp: Dazu passen grüne Bandnudeln und ein gekühlter Riesling.
Zutaten
Für 4 Portionen
Dorschfilets à 150 g
 
Saft einer Zitrone
Oreganozweig
0,5 
Bund Petersilie
Frühlingszwiebeln
300 g
bunte Tomaten
4 EL
Olivenöl
250 g
passierte Tomaten
 
Salz
 
Pfeffer