Rezept
Erdbeerkaltschale mit Quark-Vanille-Nocken
Erfrischung im Sommer: Aus Erdbeeren, Quark und Mascarpone entsteht eine leckere Kaltschale.
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Erdbeeren putzen und waschen. 800 g Erdbeeren in Stücke schneiden, mit Apfeldicksaft, Zitronenschale und -saft fein pürieren. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
SCHRITT 2
Die restlichen Erdbeeren fein würfeln.
SCHRITT 3
Quark mit Mascarpone, Zucker und Vanillemark glattrühren.
SCHRITT 4
Die Kaltschale auf vier tiefe Teller verteilen. Aus der Quarkmasse mithilfe von zwei Teelöffeln Nocken formen, in die Kaltschale geben. Mit Erdbeerwürfeln und Minze garnieren.
SCHRITT 5
Tipp: Die Kaltschale schmeckt auch toll mit zerbröseltem Zwieback.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 kg
Erdbeeren
50 ml
Apfeldicksaft
 
Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
100 g
Quark
50 g
Mascarpone
1 EL
Zucker
1 Prise
Vanillemark
 
einige Blättchen Minze