Rezept
Erdnussriegel
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
+ Kühl- und Trockenzeit
Kalorien: 150 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Erdnüsse knacken und Häutchen entfernen. Grob hacken.
SCHRITT 2
Orangeat grob hacken.
SCHRITT 3
Honig in einem kleinen Topf erhitzen.
SCHRITT 4
Sobald er kocht, Erdnüsse und Orangeat zufügen. 2 Minuten köcheln lassen, dabei gut mit einem Teigschaber umrühren.
SCHRITT 5
Haferflocken zufügen und gut unterrühren.
SCHRITT 6
Die Mischung auf ein Backpapier geben.
SCHRITT 7
Zu einem etwa 30 x 30 cm großen Quadrat ausstreichen. Dazu den Teigschaber immer wieder mit Wasser benetzen.
SCHRITT 8
Quadrat mit einem großen Messer vorsichtig in 10 bis 12 Riegel vorschneiden. Über Nacht an einem kühlen Ort trocknen lassen.
SCHRITT 9
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Riegel vorsichtig trennen und zur Hälfte in die Schokolade tunken. Auf einem Gitterrost abtropfen und trocknen lassen.
SCHRITT 10
Tipp: Statt Orangeat kandierten Ingwer verwenden.
Zutaten
Für 10 Riegel
100 g
Erdnussekerne
2 EL
Orangeat
100 g
fester Honig (z.B. Rapshonig)
50 g
zarte Haferflocken
100 g
Vollmilchkuvertüre
ZURÜCK