Rezept
Garnelensalat mit Avocado und Pinienkernen
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
+ Zeit zum Marinieren
Zubereitung
SCHRITT 1
Garnelen mit der Sojasoße beträufeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
SCHRITT 2
Am nächsten Tag leicht ausdrücken und in Mehl wenden.
SCHRITT 3
Im heißen Öl von jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
SCHRITT 4
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze unter ständigem Schwenken goldbraun rösten.
SCHRITT 5
Vom Salat die äußeren Blätter entfernen. Salat waschen, schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. In eine Salatschüssel geben.
SCHRITT 6
Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen, würfeln und zum Salat geben.
SCHRITT 7
Ananas klein schneiden und ebenfalls zum Salat geben.
SCHRITT 8
Limetten auspressen. Saft mit Senf, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Salat geben.
SCHRITT 9
Kurz vor dem Servieren Pinienkerne und Garnelen auf dem Salat verteilen.
Zutaten
Für 4 Portionen
225 g
Garnelen, TK, küchenfertig
3 EL
Sojasoße
3 EL
Mehl
2 EL
Öl
50 g
Pinienkerne
Kopfsalat
Avocados
100 g
Ananas aus der Dose
Limetten
1 EL
Senf
1 TL
Honig
2 EL
Olivenöl
 
Salz
 
Pfeffer