Rezept
Geflügelsalat mit Honigpomelo
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
+ Abkühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Hähnchenbrustfilets in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.
SCHRITT 2
Von der Honigpomelo oben und unten einen Deckel abschneiden, sodass das Fruchtfleisch deutlich sichtbar wird. Die Schale mit der weißen Haut entfernen, dabei bis in das Fruchtfleisch schneiden.
SCHRITT 3
Die Filets mit einem sehr scharfen Messer zwischen den weißen Häuten herauslösen und in mundgerechte Stücke teilen.
SCHRITT 4
Mayonnaise, Joghurt und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 5
Fleisch und Pomelo unter die Salatsoße mischen.
SCHRITT 6
Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 7
Unter den Salat mischen, dabei einige Ringe als Dekoration beiseitelegen.
SCHRITT 8
Toastbrot goldgelb toasten und mit Butter bestreichen. Mit dem Geflügelsalat und Frühlingszwiebelringen servieren.
SCHRITT 9
Tipp: Den Geflügelsalat noch am gleichen Tag verzehren.
Zutaten
Für 4 Portionen
Hähnchenbrustfilets à 125 g
Honigpomelo
100 g
Mayonnaise
100 g
Naturjoghurt
2 EL
süßer Senf
 
Salz
 
Pfeffer
Frühlingszwieblen
Scheiben Toastbrot