Rezept
Gemüse im Bierteig
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 410 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Knoblauch pellen und pressen.
SCHRITT 2
Ketchup, Mayonnaise, Zitronensaft und Worcestersoße verrühren. Mit Knoblauch, Paprikapulver und Salz abschmecken.
SCHRITT 3
Champignons putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, in 4 cm lange Stücke schneiden, dabei die hohlen grünen Enden entfernen.
SCHRITT 4
Kokosfett in einem großen Topf erhitzen.
SCHRITT 5
Bier, Mehl und Eier verrühren.
SCHRITT 6
Den Teig mit 1 TL Salz und reichlich Pfeffer kräftig abschmecken.
SCHRITT 7
Wenn das Öl 170 Grad erreicht hat (mit Speisethermometer oder Holzstäbchen prüfen),
SCHRITT 8
Pilze und Frühlingszwiebeln portionsweise durch den Teig ziehen und sofort im Fett braun ausbacken.
SCHRITT 9
Mit der Cocktailsoße servieren.
SCHRITT 10
Tipp: Zum Ausbacken von Bananen- oder Apfelstücken den Bierteig ohne Pfeffer und mit nur wenig Salz zubereiten.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 kleine
Knoblauchzehe
3 EL
Ketchup
2 EL
Mayonnaise
1 TL
Zitronensaft
1 Spritzer
Worcestersoße
 
Paprikapulver
 
Salz
250 g
Champignons
12 
Frühlingszwiebeln
500 g
Kokosfett zum Frittieren
150 ml
helles Bier
150 g
Mehl
2 
Eier
 
Pfeffer
ZURÜCK