Rezept
Griechischer Joghurt mit Banane und Mandarine
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
+ Quellzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
1 Mandarine auspressen. Saft über die Rosinen geben und mindestens 2 Stunden quellen lassen.
SCHRITT 2
Restliche Mandarinen pellen und in Stücke teilen.
SCHRITT 3
Bananen schälen und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 4
Mit den Mandarinen zu den Rosinen geben und verrühren.
SCHRITT 5
Joghurt in eine Schüssel geben. Mit Honig glattrühren und auf 4 flache Dessertschälchen verteilen.
SCHRITT 6
Obstmischung über den Joghurt geben. Kurz vor dem Servieren Quinoa als Topping über das Dessert streuen.
SCHRITT 7
Tipp: Die Rosinen können auch durch Cranberries ersetzt oder ganz weggelassen werden.
Zutaten
Für 4 Portionen
3-4 
Mandarinen
50 g
Rosinen
Bananen
600 g
griechischer Joghurt
2 EL
flüssiger Honig
4 EL
gepuffter Quinoa