Rezept
Kalbsleber mit Preiselbeersosse und Kartoffelstampf
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Kalorien: 580 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Kartoffeln schälen und in Salzwasser bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.
SCHRITT 2
Backofen auf 100 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 3
Zwiebeln pellen und fein würfeln.
SCHRITT 4
Leber in mundgerechte Scheiben schneiden. In Mehl wenden und gut abklopfen.
SCHRITT 5
Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen. Leber von jeder Seite etwa 4 Minuten braten.
SCHRITT 6
Auf einem Teller in den Ofen stellen.
SCHRITT 7
Restliches Butterschmalz zum Bratensatz geben. Zwiebeln anbraten und mit Rotwein ablöschen.
SCHRITT 8
Wildpreiselbeeren und Lorbeerblatt zufügen, 10 Minuten köcheln. Lorbeerblatt entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 9
Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, unter Rühren zur Soße geben und einmal aufkochen.
SCHRITT 10
Kartoffeln mit Milch, Butter und etwas Salz mit dem Stampfer zu Mus verarbeiten.
SCHRITT 11
Zur Leber mit Soße servieren.
SCHRITT 12
Tipp: Wer mag, schmeckt die Soße zusätzlich mit dunklem Balsamicoessig ab.
Zutaten
Für 4 Portionen
500  g
Kartoffeln
 
Salz
3  
Zwiebeln
500  g
Kalbsleber
2  EL
Mehl
3  EL
Butterschmalz
200  ml
Rotwein (halbtrocken)
150  g
Wildpreiselbeeren aus dem Glas
1  
Lorbeerblatt
 
Pfeffer
1  TL
Stärke
100  ml
warme Milch
20 g
Butter