Rezept
Kirschcreme mit Haferknusper
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
+ Abkühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Backofen auf 150 Grad (Heißluft) vorheizen.
SCHRITT 2
Haferflocken, Honig und Öl vermengen und dünn auf ein Backpapier streichen. Etwa 15 Minuten knusprig und nicht zu braun backen, dabei hin und \r\nwieder mit einer Gabel bewegen. Abkühlen lassen.
SCHRITT 3
Kirschen waschen. Vier hübsche Kirschen mit Stiel \r\nzur Dekoration beiseitelegen, den Rest entsteinen und halbieren.
SCHRITT 4
Kirschsaft und Zucker aufkochen. Stärke mit Wasser anrühren, zum Saft geben, gründlich mit dem Schneebesen einrühren und einmal aufkochen. Vom Herd ziehen.\r\nKirschgrütze mindestens zwei Stunden abkühlen lassen.
SCHRITT 5
Sahne steif schlagen und unter die komplett erkaltete Kirschgrütze heben.
SCHRITT 6
Kirschen unter die Creme heben und das Dessert in Gläser oder Glasschälchen füllen. Gut durchkühlen.
SCHRITT 7
Kurz vor dem Servieren den Haferknusper über die Creme geben. Mit je einer Kirsche dekorieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
60 g
Haferflocken
40 g
flüssiger Honig oder Agavendicksaft
1 EL
neutrales Speiseöl
400 g
Süßkirschen
500 ml
Kirschsaft
1 EL
Zucker
4 EL
Speisestärke
6 EL
Wasser
100 g
Sahne