Rezept
Kiwi-Apfel-Konfitüre
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Einmachgläser bis zum Rand mit kochendem Wasser füllen, fest schließen und auf den Kopf stellen.
SCHRITT 2
Äpfel schälen, entkernen, vierteln und würfeln.
SCHRITT 3
Zitronensaft mit den Apfelwürfeln erhitzen und im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten weich dünsten.
SCHRITT 4
Kiwis schälen und würfeln.
SCHRITT 5
Mit dem Gelierzucker zu den Äpfeln geben und einmal aufwallen lassen.
SCHRITT 6
Topf vom Herd ziehen. Die Mischung mit einem Stabmixer oder Kartoffelstampfer pürieren.
SCHRITT 7
Konfi türe erneut etwa 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
SCHRITT 8
Gläser entleeren. Konfitüre einfüllen, fest verschließen und Gläser auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.
SCHRITT 9
Tipp: Für ein optimales Gelierergebnis das geputzte Obst abwiegen und exakt die Hälfte des Gewichts als Gelierzucker zufügen.
Zutaten
Für 4 Portionen
mittelgroße Äpfel (250 g)
 
Saft einer halben Zitrone
3-4 
Kiwis (300 g)
200 g
Gelierzucker 2:1