Rezept
Kokospfannkuchen mit Mango und Kokosschmand
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Mehlsorten mit Kokosdrink, Eiern, Salz und Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen.
SCHRITT 2
In der Zwischenzeit Schmand mit Orangensaft und Honig glattrühren.
SCHRITT 3
Kokosflocken untermischen.
SCHRITT 4
Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Stücke schneiden.
SCHRITT 5
Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 8 bis 12 dünne Pfannkuchen goldgelb backen. Fertige Pfannkuchen im Ofen warmhalten.
SCHRITT 6
In der gleichen Pfanne die Mangostücke anbraten und mit Vanille würzen.
SCHRITT 7
Pfannkuchen mit Mango und Schmand servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
200 g
helles Dinkelmehl
50 g
Kokosmehl oder Weizenvollkornmehl
400-500 ml
Kokosdrink
Eier
 
Prise Salz
2-4 EL
Orangensaft
2 EL
flüssiger Honig
2 EL
Kokosflocken
reife Mango
4 EL
Rapsöl
 
Mark einer Vanilleschote