Rezept
Kuku Sabzi (Kräuteromelett)
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 150 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Kräuter, Salat und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken.
SCHRITT 2
Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Kräuter darin anbraten, dann abkühlen lassen.
SCHRITT 3
Eier gut verquirlen. Joghurt, Mehl, Kurkuma, Salz und Pfeffer unterrühren. Berberitzen und Walnüsse zufügen. Kräuter untermischen.
SCHRITT 4
Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Eimasse hineinfüllen. Omelett bei geringer Hitze zugedeckt garen. Nach etwa 10 Minuten wenden, den Deckel entfernen und noch 5 Minuten braten lassen. Das Omelett soll deutlich braun sein.
Zutaten
Für 4 Portionen
50 g
Petersilie
50 g
Schnittlauch
50 g
Koriander
50 g
Dill
2 Blätter
Eisbergsalat
2 
Frühlingszwiebeln
2 EL
Olivenöl
3 
Eier
1 TL
Joghurt
1 EL
Mehl
0.5 TL
Kurkuma
 
Salz
 
Pfeffer
30 g
getrocknete Berberitzen oder Cranberrys
30 g
gehackte Walnüsse
ZURÜCK