Rezept
Lammlachse mit Salbeimöhren
Foto(s): Henrik Matzen
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Kalorien: 310 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Salbei abspülen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
SCHRITT 2
Möhren putzen, dabei etwa 2 cm vom Grün stehen lassen.
SCHRITT 3
Knoblauch pellen.
SCHRITT 4
Möhren in Salzwasser etwa 12 Minuten bissfest kochen. Abgießen.
SCHRITT 5
Backofen auf 120 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 6
2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen.
SCHRITT 7
Knoblauch zerdrücken und in die Pfanne geben.
SCHRITT 8
Lammlachse 2 Minuten anbraten, wenden, salzen und weitere 2 Minuten braten.
SCHRITT 9
Zwischen zwei angewärmte Teller legen und 6 Minuten im Ofen ziehen lassen.
SCHRITT 10
Knoblauch aus der Pfanne nehmen.
SCHRITT 11
Bratensatz mit der restlichen Butter ergänzen, Möhren und Salbei zufügen.
SCHRITT 12
Bei starker Hitze 1 Minute schwenken, mit Puderzucker bestäuben und 1 weitere Minute schwenken.
SCHRITT 13
Möhren mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu den Lammlachsen servieren.
SCHRITT 14
Tipp: Dazu passen neue Kartoffeln.
Zutaten
Für 4 Portionen
0,5 Bund
Salbei
600 g
Bundmöhren mit Grün
2 
Knoblauchzehen
 
Salz
4 EL
Butter
600 g
Lammlachse (aus dem Lammrücken à 150 g das Stück)
1 TL
Puderzucker
 
Pfeffer
ZURÜCK