Rezept
Spitzkohl in Tomatensugo
Foto(s): Frederik Röh, Henrik Matzen
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Kalorien: 360 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Oregano waschen, trocken schütteln, einige Blättchen beiseitelegen, den Rest grob hacken.
SCHRITT 2
Spitzkohl putzen, in feine Streifen hobeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Tomaten waschen und vierteln.
SCHRITT 3
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch krümelig braten. Spitzkohl und Tomatenmark zufügen, unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Passierte Tomaten, Gemüsebrühe und gehackten Oregano zufügen.
SCHRITT 4
Zugedeckt 6 Minuten garen. Tomaten zufügen und aufkochen. Eventuell noch ohne Deckel etwas einkochen lassen.
SCHRITT 5
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Oregano bestreut servieren.
SCHRITT 6
Tipp: Ein schönes Low-Carb-Gericht, das aber auch mit Kartoffeln serviert werden kann.
Zutaten
Für 4 Portionen
0,5 Bund
Oregano
1 kg
Spitzkohl
2 
Zwiebeln
6 
Knoblauchzehen
200 g
Cherrytomaten
4 EL
Olivenöl
200 g
Rinderhackfleisch
4 EL
Tomatenmark
300 ml
passierte Tomaten
200 ml
Gemüsebrühe
 
Salz
 
Pfeffer
ZURÜCK