Rezept
Lucioperca in Manto de Zucchine
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Zander ausnehmen, filetieren und entgräten, die Haut entfernen. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Alufolie zurechtschneiden, mit Öl bestreichen. Zucchinischeiben in der Breite des Zanderfilets überlappend auf die Folie legen, mit Pesto und Tomatenconfit bestreichen. Zander salzen, pfeffern und auf die Zucchini legen. Folie verschließen und den Fisch im Ofen bei 180 Grad (Heißluft) ca. 8 Minuten garen.
SCHRITT 3
Für die Soße Schalotten und Paprika in Streifen schneiden, in Butter anschwitzen, mit Cidre und Fischfond ablöschen. Reduzieren. Mit der Sahne auffüllen. Pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.\r\n
SCHRITT 4
Zander aus dem Ofen nehmen, Folie entfernen und schräg in Stücke schneiden. Mit der Soße umgießen.
SCHRITT 5
Zutaten
Für 4 Portionen
frischer Zander (ca. 800 g)
große Zucchini
 
Olivenöl
3 EL
Pesto
3 EL
Tomatenconfit
 
Salz, Pfeffer
Schalotten
rote Paprika
50 g
Butter
250 ml
Cidre
500 ml
Fischfond
500 g
Sahne
 
Saft von 1 Limette
 
Salz, Pfeffer