Rezept
Momos (Nepalesische Maultaschen)
Foto(s): Frederik Röh
Zubereitungszeit
ca. 75 Minuten
Kalorien: 690 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Mehl, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten und 15 Minuten ruhen lassen.
SCHRITT 2
Zwiebel und Knoblauch pellen, würfeln, in heißem Öl anbraten. Hackfleisch zufügen. Mit Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Kurkuma und Salz würzen. Einige Minuten garen.
SCHRITT 3
Sesam in einer weiteren Pfanne ohne Öl anrösten, herausnehmen und mörsern. Zwiebelwürfel in Öl braun braten. Sesam, Ketchup, Zucker und Kreuzkümmel zufügen, verrühren. Kühl stellen.
SCHRITT 4
Aus dem Teig etwa 2 cm große Kugeln formen, zu Kreisen ausrollen. Hackmischung in die Mitte setzen, Teigränder oben zusammenfalten, sodass kleine Beutel entstehen.
SCHRITT 5
Momos in einem Bambus-Dampftopf (oder Dampfgarer) etwa 15 Minuten dämpfen. Mit der Soße servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Für den Teig
300 g
Mehl
150 ml
Wasser
1 Prise
Salz
 
Für die Füllung
1 
Zwiebel
1 
Knoblauchzehe
2 EL
Rapsöl
200 g
Rinder- oder Schweinehackfleisch
1 Bund
Koriander (gehackt)
1 Stück
Ingwer (ca. 2 cm, fein gewürfelt)
1 gehäufter TL
Kreuzkümmel
0,5 TL
Kurkuma
1 TL
Salz
 
Für die Soße
80 g
weißer Sesam
0,5 
Zwiebel (gewürfelt)
 
Öl zum Anbraten
200 g
Tomatenketchup
2 TL
Zucker
0,5 TL
Kreuzkümmel
ZURÜCK