Rezept
Nudelsalat mit Basilikumdressing
Foto(s): André Chales de Beaulieu
Picknick im Park oder Grillen auf der Terrasse: Der Nudelsalat mit Basilikumdressing ist immer ein guter Begleiter.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
+ Kühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen.
SCHRITT 2
Rucola putzen, waschen und gut abtropfen lassen.
SCHRITT 3
Weißwein- und Balsamicoessig, Öl, Wasser, Salz, Zucker und Pfeffer gut verrühren.
SCHRITT 4
Getrocknete Tomaten klein schneiden, Basilikum säubern und in Stücke zupfen. Beides zum Dressing geben.
SCHRITT 5
Nudeln in eine Salatschüssel geben und mit dem Dressing vermischen.
SCHRITT 6
Cocktailtomaten waschen, abtrocknen und halbieren.
SCHRITT 7
Mozzarellakugeln halbieren. Tomaten, Mozzarella und Rucola zu den Nudeln geben und alles vermengen.
SCHRITT 8
Pinienkerne ohne Fett vorsichtig in einer heißen Pfanne rösten.
SCHRITT 9
Pinienkerne noch heiß unter den Salat mischen. Den Salat 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Zutaten
Für 4 Portionen
300 g
Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
150 g
Rucola
2 EL
Weißweinessig
2 EL
Balsamicoessig
6 EL
Olivenöl
2 EL
Wasser
 
etwas Salz
0,5 TL
Zucker
 
Pfeffer
80 g
getrocknete Tomaten in Öl
13  Blätter
frisches Basilikum
250 g
Cocktailtomaten
200 g
Mozzarellakugeln
60 g
Pinienkerne
ZURÜCK