Rezept
Omelett mit Schrimps und Kerbel
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Kerbel waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Dekorieren beiseitelegen, den Rest fein hacken.
SCHRITT 3
Feuchtigkeit aus den Shrimps herausdrücken, Kerbel dazugeben und locker mischen. Leicht salzen.
SCHRITT 4
Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen.
SCHRITT 5
Öl in einer Pfanne erhitzen. Omeletts portionsweise bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten braten, dann auf die eine Hälfte anteilig Shrimps und Kerbel geben, die andere Hälfte überschlagen und das Omelett fertig braten.
SCHRITT 6
Vier Teller mit Tomaten und Kerbelblättchen dekorieren. Die Omeletts auf die Teller gleiten lassen und sofort servieren.
SCHRITT 7
Tipp: Die Omeletts können je nach Verfügbarkeit der frischen Kräuter auch mit Schnittlauch oder Petersilie zubereitet werden.
Zutaten
Für 4 Portionen
Tomaten
0,5 
Bund Kerbel
400 g
Schrimps (TK), aufgetaut
Eier
8 EL
Milch
 
Pfeffer
2 EL
Öl