Rezept
Paprika-Antipasti
Zubereitungszeit
ca. 90 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Backofen auf 250 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 2
Paprikaschoten putzen, waschen, längs halbieren und entkernen.
SCHRITT 3
Auf ein mit Backpapier\r\nausgelegtes Backblech geben und auf der obersten\r\nSchiene in den Ofen schieben.
SCHRITT 4
Paprika im Ofen backen, bis die äußere Schale fast schwarz ist. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und die Schale abziehen.
SCHRITT 5
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
SCHRITT 6
Kräuter und Knoblauch mit Öl, Balsamicoessig und Zitronenabrieb mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 7
Paprika in eine flache Schale legen. Marinade darüber verteilen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
SCHRITT 8
Tipp: Dazu gibt’s Ciabatta und Käse.
Zutaten
Für 4 Portionen
Spitzpaprika
Knoblauchzehen
Majoranzweig
Thymianzweig
5 EL
Olivenöl
2 EL
Balsamicoessig
 
etwas Zitronenabrieb
 
Salz
 
Pfeffer