Rezept
Petersilienwurzelsuppe
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen.
SCHRITT 2
Petersilienwurzel schälen, Enden abschneiden und würfeln.
SCHRITT 3
Zur Brühe geben und 10 Minuten garen.
SCHRITT 4
Speck in einer Pfanne knusprig braten.
SCHRITT 5
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
SCHRITT 6
Etwa ein Drittel der Petersilienwurzel mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben und warm stellen.
SCHRITT 7
Suppe mit dem Stabmixer sämig pürieren. Sahne und Wein zufügen, erneut aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 8
Warme Petersilienwurzelstücke und Speckwürfel zufügen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.
SCHRITT 9
Tipp: Eine schöne Vorsuppe für ein winterliches Menü.
Zutaten
Für 4 Portionen
500 ml
Gemüsebrühe
500 g
Petersilienwurzel
200 g
Speck in Würfeln
0,25 
Bund Petersilie
200 g
Sahne
100 ml
trockener Weißwein
 
Salz
 
Pfeffer