Rezept
Qatayef
Teigtaschen mit Walnüssen
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
+ 45 Minuten Gehzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Alle Zutaten für den Teig gut verrühren. 45 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung unter ständigem Rühren 5 Minuten erwärmen. Beiseitestellen.
SCHRITT 2
Für den Zuckersirup erst Wasser, dann Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben, gut verrühren. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
SCHRITT 3
Aus dem Teig in einer Pfanne handtellergroße Fladen braten, bis sie gelblich gefärbt sind und Blasen zeigen. Nicht wenden. Etwas abkühlen lassen. 1 bis 2 TL Füllung in die Mitte geben, zusammenklappen, Ränder festdrücken.
SCHRITT 4
Öl in einem großen Topf oder einer Fritteuse erhitzen. Teigtaschen etwa 3 Minuten goldbraun ausbacken. Noch heiß 2 bis 3 Minuten im Zuckersirup baden. Noch warm mit den Walnüssen servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Für den Teig
450 g
Mehl
1 TL
Salz
1 EL
Zucker
1 TL
Trockenhefe
400 ml
warmes Wasser
 
 
Für die Füllung
170 g
Crème fraîche
400 g
Sahne
2,5 EL
Speisestärke
2 EL
Zucker
 
 
Für den Zuckersirup
500 ml
warmes Wasser
300 g
Zucker
1 TL
Zitronensaft