Rezept
Rhabarber-Joghurt-Dessert mit Mandelcrossies
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
+ Wartezeiten
Kalorien: 350 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Kuvertüre in Stücke brechen, über dem Wasserbad erhitzen und mit den gehobelten Mandeln vermengen.
SCHRITT 2
Mischung teelöffelweise auf Backpapier setzen und über Nacht trocknen lassen.
SCHRITT 3
Rhabarber putzen, waschen und in kurze Stücke schneiden.
SCHRITT 4
Mit dem Saft und 75 g Zucker zum Kochen bringen, 6 bis 8 Minuten weich kochen.
SCHRITT 5
Puddingpulver mit etwas Wasser glatt rühren, zum Rhababer geben, einmal aufkochen und abkühlen lassen.
SCHRITT 6
Joghurt mit Zitronensaft und restlichem Zucker verrühren.
SCHRITT 7
Rhabarbergrütze in Dessertgläser füllen.
SCHRITT 8
Joghurt darübergeben und mit Mandelcrossies garnieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
50 g
Zartbitterkuvertüre
50 g
gehobelte Mandeln
400 g
Rhabarber
150 ml
Johannisbeersaft
100 g
Zucker
1 TL
Vanillepuddingpulver
500 g
Joghurt
0,5 
Zitrone (Saft)
ZURÜCK