Rezept
Risotto mit Rotkohl und Cabanossi
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Zwiebel pellen und fein würfeln. Cabanossi in Stücke, Rotkohl in feine, nicht zu lange Streifen schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln.
SCHRITT 2
Rotkohl 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen.
SCHRITT 3
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel, Cabanossi und Reis glasig braten.
SCHRITT 4
Mit Rotwein ablöschen. Unter Rühren kochen, bis der Wein aufgenommen wurde.
SCHRITT 5
Brühe nach und nach unter Rühren zufügen.
SCHRITT 6
Rotkohl einrühren, nach Bedarf salzen. Bei geringer Hitze etwa 15 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Topf vom Herd ziehen und Risotto mit Deckel 5 Minuten nachquellen lassen.
SCHRITT 7
Butter zufügen, Parmesan reiben und ins Risotto rühren, noch einmal 5 Minuten ruhen lassen.
SCHRITT 8
Auf tiefe Teller verteilen und mit einem Petersilienblatt dekorieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
Zwiebel
Cabanossi
250 g
Rotkohl
Zweig glatte Petersilie
2 EL
Olivenöl
200 g
Rundkornreis
150 ml
trockener Rotwein
300 ml
Fleischbrühe
 
Salz
1 EL
Butter
50 g
Parmesan