Rezept
Schoko-Birnen-Kuchen
Foto(s): Henrik Matzen
Zubereitungszeit
ca. 70 Minuten
Kalorien: 330 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Zartbitterschokolade raspeln. Milch über dem Wasserbad erwärmen. Schokolade in der Milch unter Rühren auflösen. Etwas abkühlen lassen.
SCHRITT 2
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 3
Butter und Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver übersieben, alles zu einem Teig verarbeiten. Schokomilch unterrühren.
SCHRITT 4
Springform fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig einfüllen und 10 Minuten backen.
SCHRITT 5
Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel dünn einschneiden und in den Teig drücken. Weitere 35 bis 40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
SCHRITT 6
Abgekühlten Kuchen mit Schokoraspeln bestreuen.
SCHRITT 7
Tipp: Dieser supersaftige Kuchen schmeckt am besten mit Schlagsahne.
Zutaten
Für 1 Springform
75 g
Zartbitterschokolade
150 ml
Milch
150 g
weiche Butter
 
+ Butter für die Form
175 g
Zucker
2 
Eier
300 g
Mehl
1 EL
Backkakao
0,7 Päckchen
Backpulver
1 EL
Grieß
600 g
Birnen
4 EL
weiße Schokoraspel
ZURÜCK