Rezept
Sellerieschnitzel mit Lauchgemüse
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Sellerie schälen, halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Reichlich Salzwasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen, Sellerie etwa 10 Minuten bissfest kochen. Abgießen und abkühlen lassen. 100 ml der Kochflüssigkeit aufheben.
SCHRITT 3
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 4
Auf drei Tellern Mehl, aufgeschlagene Eier und Semmelbrösel verteilen. Selleriescheiben erst in Mehl, dann in Ei und schließlich in Semmelbröseln wenden. Fest andrücken.
SCHRITT 5
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Sellerieschnitzel von beiden Seiten goldgelb braten. Im Ofen warmhalten.
SCHRITT 6
Porree in der gleichen Pfanne 5 Minuten braten. Sahne und Garflüssigkeit angießen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
SCHRITT 7
Tipp: Zu den Sellerieschnitzeln passt am besten Kartoffelpüree.
Zutaten
Für 4 Portionen
Sellerieknollen
1 EL
Zitronensaft
Stangen Porree
50 g
Mehl
Eier
100 g
Semmelbrösel
4 EL
Rapsöl
300 g
Sahne
0,25 TL
gemahlener Kümmel
 
Salz, Pfeffer