Rezept
Selleriesuppe mit Croûtons und Radieschen
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 290 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Kartoffel und Sellerie schälen und grob würfeln.
SCHRITT 2
Mit der Gemüsebrühe aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln.
SCHRITT 3
Radieschen putzen. Erst in Scheiben, dann in feine Stifte schneiden.
SCHRITT 4
Brot in Würfel schneiden.
SCHRITT 5
Walnussöl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze goldbraun schwenken.
SCHRITT 6
Suppe pürieren, saure Sahne unterrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
SCHRITT 7
Suppe auf 4 tiefe Teller verteilen, Croûtons und Radieschen über die Suppe geben und mit Zitronenpfeffer bestreuen.
SCHRITT 8
Tipp: Dazu passt ein gekühlter Riesling.
Zutaten
Für 4 Portionen
Kartoffel
mittelgroße Sellerieknolle (ca. 400 g)
400 ml
Gemüsebrühe
0,5 Bund
Radieschen
4 Scheiben
Roggenmischbrot
4 EL
Walnussöl
2 EL
saure Sahne
 
Salz
1 Spritzer
Zitronensaft
0,5 TL
Zitronenpfeffer