Rezept
Sulu Köfte
Hackbällchensuppe
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Zwiebel schälen und reiben. Petersilie fein hacken. Mit den restlichen Zutaten für die Hackbällchen vermengen und mit der Hand zu einem Teig kneten. Daraus nussgroße Kügelchen formen.
SCHRITT 2
Für die Suppe Butter in einem Topf schmelzen. Tomatenmark zufügen und glattrühren. Salz, Pfeffer und Kichererbsen zufügen. Mit dem Wasser aufkochen.
SCHRITT 3
Hackbällchen in die Suppe geben und zehn Minuten kochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Suppe weitere 20 Minuten leise köcheln lassen.
SCHRITT 4
Mit Basilikum servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Für die Hackbällchen:
Zwiebel
0,5 
Bund frische Petersilie
250 g
Rinderhack
4 EL
Bulgur (feinkörnig)
 
Salz, Pfeffer
 
Paprikapulver
 
Basilikum, getrocknet
 
Für die Suppe:
1 EL
Butter
1 gestr. EL
Tomatenmark
 
Salz, Pfeffer
350 g
Kichererbsen (verzehrfertig)
600-800 ml
Wasser
 
frisches Basilikum