Rezept
Tomatensalat mit Oliven und Feta
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Rucola waschen, trocken schütteln und Blätter etwas zerkleinern. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Ciabatta entrinden und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl mit Knoblauch und Rosmarin in einer Pfanne erhitzen. Ciabattawürfel im heißen Kräuteröl goldbraun braten.
SCHRITT 3
Tomaten waschen und vierteln. Fetakäse würfeln.
SCHRITT 4
Zutaten in eine Salatschüssel geben, Essig zufügen und alles locker vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 5
Oliven über den Salat geben und servieren. Tipp: Knoblauch und Rosmarin verleihen den Brotwürfeln ein feines mediterranes Aroma.
Zutaten
Für 4 Portionen
60 g
Rucola
Rosmarinzweig
Knoblauchzehen
Scheiben Ciabatta
8 EL
Olivenöl
400 g
Strauchtomaten
200 g
Fetakäse
4 EL
Balsamicoessig
 
Salz
 
Pfeffer
100 g
Kalamata-Oliven