Rezept
Weizen-Zucchini-Salat mit Wilden Pfirsichen
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Den Weizen in Salzwasser etwa 10 Minuten weich garen. Abgießen und abkühlen lassen.
SCHRITT 2
Zucchini waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln fein hacken.
SCHRITT 3
Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.
SCHRITT 4
Rucola waschen, trocken schütteln und grob hacken.
SCHRITT 5
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben ca. 5 Minuten anbraten. Rosmarin zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
SCHRITT 6
Pfirsichspalten in der gleichen Pfanne ca. 3 Minuten anbraten.
SCHRITT 7
Restliches Öl mit Zitronensaft, Senf und Honig verrühren. Mit Salz abschmecken.
SCHRITT 8
Weizen mit Zucchini, Tomaten und Rucola vermengen. Dressing untermischen und den Salat noch einmal abschmecken.\r\nSalat mit den Pfirsichspalten servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
250 g
Zartweizen
 
Salz
Zucchini
Rosmarinzweig
Wilde Pfirsiche
250 g
Kirschtomaten
100 g
Rucola
4  EL
Olivenöl
 
Pfeffer
2 EL
Zitronensaft
2 TL
Senf
2 TL
Honig