Rezept
Zucchini mit Mozzarella, Tomate und Parmaschinken
Foto(s): Frederik Röh, Henrik Matzen
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Kalorien: 340 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und in Ringe scheiden.
SCHRITT 2
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebeln etwa 7 Minuten anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 3
In der Zwischenzeit Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella würfeln. Basilikum abbrausen und trocken schütteln. Blättchen in Stücke zupfen. Parmaschinken ebenfalls in Stücke zupfen.
SCHRITT 4
Warme Zucchini in eine Servierschale geben. Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Parmaschinken zufügen und vermengen. 5 Minuten abgedeckt stehen lassen.
SCHRITT 5
Auf Teller verteilen und servieren.
SCHRITT 6
Tipp: Dieses schnelle Sommergericht kann auch mit Oliven oder Knoblauch abgewandelt werden.
Zutaten
Für 4 Portionen
600 g
Zucchini
1 
Zwiebel
3 EL
Olivenöl
 
Salz
 
Pfeffer
200 g
Tomaten
250 g
Mozzarella
0,5 Bund
Basilikum
8 dünne Scheiben
Parmaschinken
ZURÜCK