Verführung mit Streuseln
So knusprig, so süß, so saftig: Ein Apfelcrumble ist schnell gemacht für die Kaffeezeit oder als Nachspeise und kann toll mit Eis oder Vanillesoße kombiniert werden. Im Undeloher Hof in der Lüneburger Heide präsentiert Koch Alexander Nitievski sein Rezept vom Apfeltraum mit Streuseln. Nach einem langen Spaziergang oder einer Kutschfahrt durch die Heidelandschaft schmeckt den Gästen dieser fruchtige Genuss besonders gut. „Am besten genießt man den Apfelcrumble, solange er noch warm ist“, empfiehlt der Koch. Sein Extratipp: „Wer Sultaninen nicht mag, kann einfach Mandeln oder Haselnüsse nehmen.“
Gleich hinter dem reetgedeckten Undeloher Hof fängt das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide an, das man zu Fuß, per Fahrrad oder mit der Kutsche entdecken kann. Inhaberin Inge Brunkhorst hat rund 20 eigene Pferde, die für die Gäste angespannt werden. Das Drei-Sterne-Hotel verfügt über 34 Zimmer und ein uriges Restaurant mit gutbürgerlicher Küche. Sowohl hier als auch im benachbarten Brunnencafé gibt’s nachmittags hausgemachte Kuchen und Torten.
Undeloher Hof
Wilseder Straße 22, 21274 Undeloh Telefon 04189-457, www.undeloher-hof.de
Rezept