Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. August 2019
Rezept

Tomaten-Paprika-Chutney

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 60 Minuten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
Schritt 2
Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln.
Schritt 3
Gurke schälen, vierteln und dünn hobeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Schritt 4
Rosinen halbieren.
Schritt 5
Die vorbereiteten Zutaten in einen Topf geben. Zucker, Essig und Wasser verrühren und zugießen. Alles einmal aufkochen.
Schritt 6
Ingwer schälen und sehr fein schneiden. Ingwer und Senfkörner zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
Schritt 7
Das Chutney gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker noch einmal abschmecken. Heiß in saubere, kleine Einmachgläser füllen.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
3 rote Paprika
4 Tomaten
1/2 Salatgurke
3 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 EL Rosinen
200 g Zucker
200 ml Weißweinessig
50 ml Wasser
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
1 TL Senfkörner
Salz
schwarzer Pfeffer
Paprikapulver
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. August 2019