Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
19. Februar 2019
Rezept

Gefüllte Zucchini

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucchini waschen, abtrocknen und längs halbieren.
Schritt 2
Die Enden abschneiden, die Früchte aushöhlen, dabei rundherum einen Rand von 1 bis 1,5 cm stehen lassen.
Schritt 3
Zucchinihälften von innen mit Kräutersalz würzen und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen.
Schritt 4
Für die Füllung Kochschinken fein würfeln.
Schritt 5
Die Tomate waschen, Strunk entfernen und ebenfalls würfeln.
Schritt 6
Hüttenkäse und passierte Tomaten verrühren, Kochschinken und Tomate unterheben. Basilikum in feine Stücke zupfen und unter die Füllung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 7
Die Füllung in die Zucchini füllen. Im Backofen 25 Minuten backen.
Tipp für Käsefans: Die Füllung vor dem Backen mit geriebenem Käse verfeinern. Und für Vegetarier: Einfach den Kochschinken weglassen.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
1 mittelgroße Zucchini
Kräutersalz
4 Scheiben Kochschinken
1 Tomate
4 EL Hüttenkäse
1 EL passierte Tomaten
9 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
19. Februar 2019